Westerngitarre - Lag T118 ASCE IVO

529,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: SW10644
Der "thinline" oder "slim" Body der Lag T118 ASCE eignet sich vor allem für den Einsatz auf der Bühne über große Anlagen oder allgemein über einen Verstärker, denn durch das geringere akustische Volumen bekommt man weniger Schwierigkeiten mit Rückkopplungen und Störgeräuschen. Natürlich kann diese Gitarre trotzdem auch akustisch gespielt werden. 

Lag T118 ASCE IVO

Thinline Auditorium mit Cutaway



Massive Zederndecke
Boden & Zargen aus Mahagoni
Hals aus Khaya
Brownwood Griffbrett
Sattelbreite 43 mm
Mensur 650 mm
Lackierung Hochglanz
Tonabnehmer Astro-Lag


Jede Gitarre die wir liefern, wird in unserer Meisterwerkstatt geprüft und eingestellt! -> Gitarrenladen - Optimierung
Bauweise Westerngitarre: Auditorium
Cutaway: mit Cutaway
Deckenholz: Massive Zeder
Farbe: weiß
Gitarrenart: Westerngitarre
Griffbrett: Brownwood (Monterey-Kiefer)
Hals: Mahagoni
Halsbreite am Sattel: 43 mm
Lackierung: Hochglanz
Mensur: 650 mm
Tonabnehmer: Mit Tonabnehmer
LAG

Der französische Rockmusiker Michel Chavarria eröffnete im Jahr 1978 mit seinem Freund Daniel Delfour eine Werkstatt, um elektrische und akustische Gitarren zu reparieren. Die Werkstatt wurde zum Zentrum vieler Künstler, Musiker und Gitarrenliebhaber. Gitarren wurden repariert und spezielle Wünsche realisiert.

Nachdem sich die Werkstatt so großer Beliebtheit erfreute, beschlossen die Beiden das Lag-Label und somit einige Gitarren Prototypen zu entwerfen. Die Lâg-Guitars waren in der Nähe von Montpellier entstanden. Michel verhalf dem Unternehmen mit viel persönlichem Einsatz zu Erfolg und Ansehen. Bis heute ist er begeistert dabei, trotz aller Rückschläge.

Bon qualité – made in China – die Produktion

In Südfrankreich, in Bédarieux, arbeiten heute elf Mitarbeiter, die im Jahr teils maschinell und teils durch Handarbeit 1000 E-Gitarren der Topmodelle von Lâg produzieren. Diese finden sich in den Serien Jet, Arkane und Roxane. In dieser Werkstatt entstehen zudem auch alle Prototypen für die chinesische Produktion. 100.000 Instrumente kommen jährlich aus China, qualitativ als sehr gut einzustufen.

Die Akustik-Gitarren tragen alle den Modellnamen Tramontane und werden über ein ähnliches Zahlensystem (66, 100, 200, 300, 400) wie die E-Gitarren qualitativ gekennzeichnet. Im Programm sind die Formen Dreadnought, Jumbo, Auditorium und Stage als Westerngitarre und Nylon als Konzertgitarre. Es gibt Gitarren mit und ohne Pickup/Preamp-System. Weiterhin hat Lâg eine Serie von Ukulelen im Programm.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.