Flamencogitarren

"Flamenco" steht für eine spezielle Art von Musik und Tanz aus dem spanischen Andalusien. Die musikalische Begleitung der Lieder und Tänze erfolgt klassicher Weise durch Klatschen ("Palmas" von Palma - die Handfläche), Kastangnetten und die Gitarre.

 Wie unterscheiden sich Flamencogitarren von Konzertgitarren?

Flamencogitarren haben schmalere Zargen und sind leichter gebaut als Konzertgitarren. Die Form ist in etwa die Gleiche. Der Abstand der Saiten zum Griffbrett und zur Decke ist wesentlich flacher. Schnelle Läufe, wie beim Flamenco üblich, sind so leichter spielbar. Leichtes Anschlagen der Bünde ist erlaubt und unterstreicht den perkussiven Charakter der Musik. Durch die leichte Bauweise wird der Ton der Gitarre schneller und prägnanter.

Ursprünglich wurden die Saiten an Wirbeln befestigt, die dem Prinzip der Streichinstrumente gleich durch den Kopf durch gestoßen wurden. Heute werden normaler weise Standardmechaniken verbaut, wodurch sich die Instrumente einfacher und präziser stimmen lassen.

Auf der Decke der Flamencogitarre ist häufig ein spezieller Schlagschutz angebracht, der "Golpeador". Er ist transparent, selbstklebend (elektrostatisch) und flexibel. Dadurch lässt er sich bei unterschiedlicher Verwendung der Gitarre jederzeit abnehmen. Dem Golpeador kommt die Aufgabe des Schutzes der Decke vor Schlägen mit den Fingern der Spielhand zu. Der Name "Golpeador" leitet sich vom spanischen "Golpe" für "Schlag" ab und bezieht sich auf eine für den Flamenco typische perkussive Spielweise, bei welcher die Decke mit Fingernagel und -kuppe geschlagen werden um ein rhythmisches Klopfgeräusch zu erzeugen. Nach dem Anbringen ist ein Golpeador kaum mehr sichtbar und sorgt für eine längere Lebenszeit der Gitarre. Eine Klangbeeinträchtigung findet durch den Gebrauch eines Golpeadors praktisch nicht statt.

 Aus welchen Hölzern werden Flamencogitarren gebaut?

 Traditionell ist der Korpus einer Flamencogitarre aus Zypressenholz und die Decke aus Fichte gefertigt.

Paco de Lucia, der wohl bekannteste Flamencogitarrist aller Zeiten wollte eine etwas kräftigere, lautere Flamencogitarre. Das hat die Flamencogitarre deutlich verändert. Die Gitarren wurden etwas schwerer und es werden heute auch Flamencogitarren mit Palisanderkorpus (sogenannte Flamenco Negras) gebaut.

Flamenco ist in Andalusien Zuhause, die Musik der Roma.

Die meisten spanischen Gitarrenbauer bauen auch Flamencogitarren, am bekanntesten sind sicher die Gitarren von Conde Hermanos, die auch für Paco de Lucia Gitarren gebaut haben.

Wir führen Flamencogitarren von Camps, Duke, APC, La Mancha und aus unserer eigenen Werkstatt. 

Welche Flamencogitarre ist die Richtige für mich?

 Wer eine gute, moderne spanische Flamencogitarre sucht wird sicher bei Camps fündig. Schon die günstigen Instrumente klingen sehr echt nach Flamenco und die vollmassiven Instrumente haben mit das beste Preis- Leistungsverhältnis im Markt. Die Primera A hat einen Korpus aus Zypresse und ist daher ein bisschen leichter, die Primera Negra hat einen Palisanderkorpus und ist daher ein bisschen druckvoller.

Flamencos welche wir nicht im Kundenauftrag sondern für unseren Laden herstellen, bauen wir eher traditionell, sehr leicht, sehr schmal - eher Begleitgitarren. Wir lieben diese Instrumente. Außerdem baut unsere Meisterin Franziska Kössl eine „Kombigitarre“, welche sowohl als leichte Konzertgitarre wie auch als etwas schwerere Flamencogitarre genutzt werden kann. Mit austauschbaren Stegeinlagen lässt sich die Saitenlage anpassen.

Im Kundenauftrag bauen wir auch „normale“ moderne Flamencogitarren.

Flamecogitarren von La Mancha und Duke bilden eine preiswerte Alternative mit hervorragender Verarbeitung. Und wer eine preiswerte Gitarre sucht, die in Europa hergestellt wurde, sollte in jedem Fall die Instrumente von APC antesten.

Flamencogitarren bei uns im Shop kaufen?

 Wir haben eine kleine, gute Auswahl an Flamencogitarren in der unteren und der mittleren Preisklasse. Als Gitarrenbauer schauen wir dabei nur auf den guten Klang der Instrumente, große Namen interessieren uns auch hier nicht.

Und natürlich gehen bei uns auch Flamencogitarren durch unsere Meisterwerkstatt und werden „Gitarrenladen optimiert“ also bestmöglich spielbar gemacht.

"Flamenco" steht für eine spezielle Art von Musik und Tanz aus dem spanischen Andalusien. Die musikalische Begleitung der Lieder und Tänze erfolgt klassicher Weise durch Klatschen ("Palmas" von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flamencogitarren

"Flamenco" steht für eine spezielle Art von Musik und Tanz aus dem spanischen Andalusien. Die musikalische Begleitung der Lieder und Tänze erfolgt klassicher Weise durch Klatschen ("Palmas" von Palma - die Handfläche), Kastangnetten und die Gitarre.

 Wie unterscheiden sich Flamencogitarren von Konzertgitarren?

Flamencogitarren haben schmalere Zargen und sind leichter gebaut als Konzertgitarren. Die Form ist in etwa die Gleiche. Der Abstand der Saiten zum Griffbrett und zur Decke ist wesentlich flacher. Schnelle Läufe, wie beim Flamenco üblich, sind so leichter spielbar. Leichtes Anschlagen der Bünde ist erlaubt und unterstreicht den perkussiven Charakter der Musik. Durch die leichte Bauweise wird der Ton der Gitarre schneller und prägnanter.

Ursprünglich wurden die Saiten an Wirbeln befestigt, die dem Prinzip der Streichinstrumente gleich durch den Kopf durch gestoßen wurden. Heute werden normaler weise Standardmechaniken verbaut, wodurch sich die Instrumente einfacher und präziser stimmen lassen.

Auf der Decke der Flamencogitarre ist häufig ein spezieller Schlagschutz angebracht, der "Golpeador". Er ist transparent, selbstklebend (elektrostatisch) und flexibel. Dadurch lässt er sich bei unterschiedlicher Verwendung der Gitarre jederzeit abnehmen. Dem Golpeador kommt die Aufgabe des Schutzes der Decke vor Schlägen mit den Fingern der Spielhand zu. Der Name "Golpeador" leitet sich vom spanischen "Golpe" für "Schlag" ab und bezieht sich auf eine für den Flamenco typische perkussive Spielweise, bei welcher die Decke mit Fingernagel und -kuppe geschlagen werden um ein rhythmisches Klopfgeräusch zu erzeugen. Nach dem Anbringen ist ein Golpeador kaum mehr sichtbar und sorgt für eine längere Lebenszeit der Gitarre. Eine Klangbeeinträchtigung findet durch den Gebrauch eines Golpeadors praktisch nicht statt.

 Aus welchen Hölzern werden Flamencogitarren gebaut?

 Traditionell ist der Korpus einer Flamencogitarre aus Zypressenholz und die Decke aus Fichte gefertigt.

Paco de Lucia, der wohl bekannteste Flamencogitarrist aller Zeiten wollte eine etwas kräftigere, lautere Flamencogitarre. Das hat die Flamencogitarre deutlich verändert. Die Gitarren wurden etwas schwerer und es werden heute auch Flamencogitarren mit Palisanderkorpus (sogenannte Flamenco Negras) gebaut.

Flamenco ist in Andalusien Zuhause, die Musik der Roma.

Die meisten spanischen Gitarrenbauer bauen auch Flamencogitarren, am bekanntesten sind sicher die Gitarren von Conde Hermanos, die auch für Paco de Lucia Gitarren gebaut haben.

Wir führen Flamencogitarren von Camps, Duke, APC, La Mancha und aus unserer eigenen Werkstatt. 

Welche Flamencogitarre ist die Richtige für mich?

 Wer eine gute, moderne spanische Flamencogitarre sucht wird sicher bei Camps fündig. Schon die günstigen Instrumente klingen sehr echt nach Flamenco und die vollmassiven Instrumente haben mit das beste Preis- Leistungsverhältnis im Markt. Die Primera A hat einen Korpus aus Zypresse und ist daher ein bisschen leichter, die Primera Negra hat einen Palisanderkorpus und ist daher ein bisschen druckvoller.

Flamencos welche wir nicht im Kundenauftrag sondern für unseren Laden herstellen, bauen wir eher traditionell, sehr leicht, sehr schmal - eher Begleitgitarren. Wir lieben diese Instrumente. Außerdem baut unsere Meisterin Franziska Kössl eine „Kombigitarre“, welche sowohl als leichte Konzertgitarre wie auch als etwas schwerere Flamencogitarre genutzt werden kann. Mit austauschbaren Stegeinlagen lässt sich die Saitenlage anpassen.

Im Kundenauftrag bauen wir auch „normale“ moderne Flamencogitarren.

Flamecogitarren von La Mancha und Duke bilden eine preiswerte Alternative mit hervorragender Verarbeitung. Und wer eine preiswerte Gitarre sucht, die in Europa hergestellt wurde, sollte in jedem Fall die Instrumente von APC antesten.

Flamencogitarren bei uns im Shop kaufen?

 Wir haben eine kleine, gute Auswahl an Flamencogitarren in der unteren und der mittleren Preisklasse. Als Gitarrenbauer schauen wir dabei nur auf den guten Klang der Instrumente, große Namen interessieren uns auch hier nicht.

Und natürlich gehen bei uns auch Flamencogitarren durch unsere Meisterwerkstatt und werden „Gitarrenladen optimiert“ also bestmöglich spielbar gemacht.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Flamencogitarre - Camps Primera Negra A
Flamencogitarre - Camps Primera Negra A
Die Camps Primera Negra A ist der Kracher unter den Flamenco Gitarren. Die extrem leichte und schmale Bauweise erschafft einerseits ein angenehmes Spielgefühl und dazu noch eine wahnsinnig schnelle Ansprache mit knackigen Tönen und...
2.100,00 € *
Flamencogitarre - 1991 Manuel Bellido - gebraucht
Flamencogitarre - 1991 Manuel Bellido - gebraucht
Trotz einem recht bekannten Namen in der Klassik- und Flamencoszene gelten die Gitarren von Manuel Bellido immernoch als Geheimtipp. Feinste Hölzer kombiniert mit traditioneller, spanischer Gitarrenbaukunst ergeben immer ein tolles...
2.900,00 € *
Flamencogitarre - 2002 Hermanos Conde - gebraucht
Flamencogitarre - 2002 Hermanos Conde - gebraucht
Hermanos Conde ist in der Flamencogitarrenszene ein sehr bedeutender Name. Die hochwertigen Gitarren aus Spanien wurden früher unter anderem von Paco de Lucia gespielt und erhielten dadurch große Bekanntheit. Dieses gebrauchte Modell von...
3.500,00 € *
Flamencogitarre - APC 9F
Flamencogitarre - APC 9F
Mit dem Modell 9F deckt APC auch das Flamencosegment ab und das mit der gewohnten Preisleistungsstärke. Diese Gitarre besitzt eine massive Fichtendecke und einen Korpus aus massiver Zypresse - die übliche Holzkombination bei...
459,00 € *
Flamencogitarre - 1965 William S. Spigelsky - gebraucht
Flamencogitarre - 1965 William S. Spigelsky -...
Sehr schöne Flamenco Gitarre, gebaut im Oktober 1965 von William S. Spigelsky aus Pennsylvania. Die Bauweise mit dem Korpus aus Palisander und nicht wie gewohnt aus Zypresse, bringt kräftigere Töne mit mehr Volumen, ideal für Solospiel....
990,00 € *
Flamencogitarre - Camps Primera A
Flamencogitarre - Camps Primera A
Die Camps Primera A ist eine Top Flamenco Gitarre aus spanischer Herstellung. Der Korpus aus massiver Zypresse und die leichte Bauweise geben ihr einen sehr knackigen Klang mit einer wahnsinnig guten Ansprache. Eine niedrige Saitenlage...
1.799,00 € *
Flamencogitarre - Camps M 5 S
Flamencogitarre - Camps M 5 S
Die Camps M 5 S ist eine günstige Flamencogitarre, welche klanglich absolut überzeugt. Die massive Fichtendecke und der Ahornkorpus in Kombination mit der leichten Bauweise verleihen ihr einen knackigen Klang und eine schnelle Ansprache....
580,00 € *
Flamencogitarre - Camps Primera Negra
Flamencogitarre - Camps Primera Negra
Die Primera Negra von Camps ist eine hochwertige Flamencogitarre aus spanischer Herstellung. Sie wurde wie bei einer "blanca" Flamencogitarre sehr leicht gebaut und die Zargenhöhe ein wenig reduziert. Dadurch erhält sie den typisch...
1.519,00 € *
Flamenco Gitarre - Camps M 7 S
Flamenco Gitarre - Camps M 7 S
Wunderschöne, sauber verarbeitete Flamenco Gitarre für Anfänger und Fortgeschrittene mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis! Die Flamenco Gitarre M7S von Camps hat eine schöne, massive Fichtendecke. Boden & Zargen sind aus...
735,00 € *
Flamenco-/Konzertgitarre - Andreas Dill Cross-Over Rio
Flamenco-/Konzertgitarre - Andreas Dill...
Flamenco- und Konzertgitarre in einem? Unsere Gitarrenbaumeisterin macht es möglich! Je nach Höhe der Stegeinlage lässt sich diese vollmassive, wunderschön verarbeitete Gitarre als Flamenco- oder Konzertgitarre spielen. Das Instrument...
3.950,00 € *
Flamenco-/Konzertgitarre - Andreas Dill Cross-Over Ahorn
Flamenco-/Konzertgitarre - Andreas Dill...
Flamenco- und Konzertgitarre in Einem? Unsere Gitarrenbaumeisterin macht es möglich, je nach Höhe der Stegeinlage lässt sich diese vollmassive, wunderschön verarbeitete Gitarre als Flamenco- oder Konzertgitarre spielen. Die Gitarre ist...
2.950,00 € *
Zuletzt angesehen

AKTIONEN & ANGEBOTE - Jetzt zum Newsletter anmelden.
(Abmeldung jederzeit möglich)